Willkommen zurück im Kantatenweg 26

Meditation vom 06.10.2016

Heute meditierten wir zum ersten mal wieder seit Ende 2015 im Kantatenweg 26. Eine kleine aber feine Gruppe fand sich zusammen um gemeinsam zu meditieren. Meist ist es so, dass wenn eine Gruppe zusammen kommt, viele Dinge eine Rolle spielen. Manche kommen von der Arbeit, andere vom Studium, jeder hat am Tag seine Vorgeschichte. Dann kommen auch viele Erwartungen zusammen: man hat schon mal meditiert, hat andere Kurse ausprobiert oder man hat wenig Erfahrungen und fragt sich, was heute passiert.

Auch ich hatte mir Gedanken gemacht, heute ist der erste öffentliche Kurs seit langem, wer wird den Weg zu uns finden usw.

Ein Abend bei uns besteht im Groben aus einem theoretischen Teil nach dem Motto: was machen wir hier eigentlich, sowie des Vorstellens der Chakren und Energiekanäle – kurz dem subtilen System, sowie auch der Gründerin von Sahaja Yoga Shri Mataji Nirmala Devi. Der praktische Teil, die gemeinsame Meditation ist der wesentlich tiefere Teil, da man hier direkt in die eigene Erfahrung eintauchen kann.

Die Meditation heute war etwas geprägt von unseren Vorgeschichten, die wir am heutigen Tag erlebt haben. Wir konnten alle die Energie spüren, doch auch viele Gedanken oder andere Geräusche wahrnehmen die uns ablenkten. Weiterhin spürten wir deutlich unseren rechten Energiekanal – der sog. Sonnenenergie-Kanal, sowie unser Ego oder auch Agnya Chakra, welche allesamt aktiv waren. In den nächsten Kursen werden wir definitiv wieder mit einem Fußbad beginnen, damit wir unsere Chakren im Vorfeld etwas balancieren.
Ich freue mich auf die Konstellation kommende Woche.
Bleibt herzlichst gegrüßt,
Julien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s