Meditation am 13.10.2016

Heute waren wir zu fünft,  Christoph, Florian, Andrea, Marius und ich meditierten zusammen. Marius war zum ersten Mal da, Christoph und Florian kommen seit ca. 8 Monaten und Andrea kennt das Programm seit seinem Start Ende Oktober 2013.
Für mein Empfinden war es eine gute Mischung der Teilnehmer. Da Marius „neu“ war, hatten wir erst eine kurze Einführung was Sahaja Yoga ist, dann hatten wir eine sehr starke Meditation. Wir konnten alle deutlich die innere Urkraft spüren, dieses Gefühl gab uns allen ein starkes Vertrauen in unser Selbst. Auch wenn der Eine oder Andere auch anmerkte zu wenig zu meditieren, wussten wir, wie wichtig es eigentlich ist, gemeinsam zu meditieren. Dann nämlich potenzieren sich die einzelnen Kundalinis und führen uns ins Sahasrara. Dort ist es einfach am Schönsten! Seid herzlichst gegrüßt, Euer Julien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s